Definitive Zulassung als Vermögensverwalterin von beruflichen Vorsorgegeldern (nach Artikel 48f BVV2)

790px-Logo_der_Schweizerischen_Eidgenossenschaft

Mitglied VQF/BOVV

vqf-logo

Besondere Risiken im Effektenhandel

Seit dem 1. Februar 1997 regelt das Börsengesetz (Bundesgesetz über die Börsen und den Effektenhandel vom 24. März 1995) den gewerbsmässigen Handel mit Effekten. Das Börsengesetz verpflichtet die Effektenhändler, ihre Kunden über Geschäftsarten und Anlagen, die besondere Risiken aufweisen können, aufzuklären.

Nachfolgende Risikobroschüre enthält diese Informationen: